News - Stellungnahme
Vernehmlassungsverfahren zum Entwurf eines neuen Finanzhaushaltgesetzes für Gemeinden (FHGG)
Vernehmlassungsfrist: 9. Januar 2015

Genereller Eindruck

Grundsätzlich unterstützen wir die Stossrichtung des Finanzhaushaltsgesetzes der Gemeinden (FHGG). Insbesondere schätzen wir die neuen an die Betriebswirtschaft angelehnten Begriffe, sowie den Grundsatz der „true and fair view". Aus Sicht der kleineren und mittleren Gemeinden im ländlichen Gebiet der REGION LUZERN WEST bestehen jedoch einige Bedenken betreffend der Umsetzung des FHGG. Insbesondere sind für unsere Gemeinden die überarbeiteten Finanzkennzahlen mit neuen Bandbreiten, die Einführung des FHGG inklusive der Informatik-Anpassungen, Abstimmungen mit KORE und die einfache Kommunikation zuhanden der Stimmbürger wesentlich.

Wichtige, weitere Punkte, die aus unserer Sicht zu beachten sind:
  • Finanzkennzahlen - Umgang mit Spezialfinanzierungen
  • Gemeindeautonomie
  • Einfache und für Stimmbürger verständliche Rechnungslegung
  • Zeitpunkt der Einführung - Ressourcen der Gemeinden und ihrer Partner

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Unter Downloads finden Sie:
  1. Begleitbrief zur Stellungnahme in PDF
  2. Begleitbrief zur Stellungnahme in Word
  3. Fragebogen mit den Antworten der REGION LUZERN WEST  in PDF
  4. Fragebogen mit den Antworten der REGION LUZERN WEST in Word

Link zur Vernehmlassung des Finanzdepartements des Kanton Luzern:
Vernehmlassung FHGG

 
 
 
 
 
© frontal.ch