News - Zugtaufen-Flügeln-Koppeln
Luzern West feiert Angebotsausbau
Gemeinsam sind wir stark


Mit Zugtaufen in Schüpfheim, Willisau und Wolhusen feierten am 17. Dezember 2016 der Kanton Luzern, die Region Luzern West und die BLS zusammen mit der Bevölkerung den Angebotsausbau auf der Bahn. Seit dem Fahrplanwechsel gibt es alle 30 Minuten eine direkte Zugsverbindung von Willisau nach Luzern.

Diesen Meilenstein, den die Arbeitsgruppe Verkehr des regionalen Entwicklungsträgers Region Luzern West schon lange forderte, feierten die betroffenen Gemeinden zusammen mit der Bevölkerung. Möglich machte diesen Angebotsausbau die Anpassung des neues Rollmaterial der BLS.

In Wolhusen fand im Beisein von Regierungsrat Robert Küng und weiteren Partner zudem eine symbolische Zugskoppelung statt.

Gemeinsam zogen Josef Auchli (Leiter AG Verkehr Region Luzern West), Pascal Süess (Geschäftsführer Verkehrsverbund Luzern), Markus Dössegger (Leiter Bahn BLS) und Regierungsrat Robert Küng am selben Strick, um die Züge zusammenzuführen.

Als Überraschung erwartete dort die Gäste Poulet-Flügeli - als Symbol für die neuen Flügelzüge zwischen Willisau und Luzern.

Dem Angebotsausbau ging eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Kanton Luzern, dem Verkehrsverbund Luzern, der BLS und der Region Luzern West voraus. 
 
 
 
 
 
© frontal.ch