News - Delegiertenversammlung
Am 19. Mai 2015 fand die Delegiertenversammlung der Region Luzern West in Hergiswil bei Willisau statt.

Die Delegierten und Gäste wurden im Kräuterdorf am Napf herzlich begrüsst und willkommen geheissen. Bei seinem Grusswort meinte der Gemeindepräsident Urs Kiener "In unserem Dorf sind wir stolz darauf, unsere Vielfalt zu leben und dies den Gästen zu präsentieren".

Der Präsident der Region Luzern West, Wendelin Hodel, führte durch die Versammlung. Die anwesenden Delegierten genehmigten das Protokoll, den Jahresbericht, die Rechnung und das Budget einstimmig.

In die Verbandsleitung wurde mit grossem Applaus Carolina Rüegg, Tourismusdirektorin Flühli-Sörenberg und Vorstandsmitglied UBE, gewählt.

Zum Antrag der Verbandsleitung an die Delegierten, per 01.01.2016 einen regionalen Förderfond Kultur als Pilotregion zu errichten, sprach der Regierungspräsident Reto Wyss, Kulturdepartement. (Antrag als Download) Die Delegierten sprachen sich mit 25:11 für diesen Antrag aus.

Die Abstimmungsergebnisse der Delegiertenversammlung werden gemäss Stimmrechtsgesetz des Kantons Luzern, Ziff. 82, Absatz 4 hiermit unter Downloads veröffentlicht.

Unter dem Traktandum Verschiedenes wurde Margrit Hofstetter-Dängeli verabschiedet. In seiner Dankesrede an Margrit Hofstetter erwähnte Wendelin Hodel, dass Margrit Hofstetter über 15 Jahre auf der Geschäftsstelle der Region Luzern West gearbeitet hat. "Sie war die gute Seele, loyal, zuverlässig und sehr engagiert für die Region. Ihre effiziente Arbeit und ihr grosser Überblick, war für die Region Luzern West ein Mehrwert, den wir ihr hier sehr gerne verdanken" meinte der Präsident. Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschte er ihr alles Gute.

Brigitte Grüter-Duss wurde als neue Nachfolgerin von Margrit Hofstetter vorgestellt. Ebenfalls vorgestellt wurde Alexander Siegenthaler als neuen Projektleiter NRP. Lesen Sie mehr dazu unter dem Link: Geschäftsstelle.


Sicherstellung der Wasserversorgung in Zusammenspiel zwischen Gemeinde, Region und Kanton
Zu diesem Thema hielt Werner Göggel, Kanton Luzern, Dienststelle Umwelt und Energie, Abteilungsleiter Gewässer ein Referat, welches Sie unter Downloads finden.



 
 
 
 
 
© frontal.ch