Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
10. November 2020

Informationsanlass "Erarbeitung Kantonaler Richtplan"

19:30 - Uhr

Positionspapier Region Luzern West zur Erarbeitung kantonaler Richtplan

Der Kantonale Richtplan ist das strategische Führungs- und Leitinstrument für die räumliche Entwicklung des Kantons Luzern. Er lenkt die langfristige Entwicklung und stellt die Abstimmung der raumwirksamen Tätigkeit über alle Politik- und Sachbereiche sicher. Der Richtplan nimmt die räumliche Entwicklung des ganzen Kantons in den Themenbereichen Raumstruktur, Siedlung, Mobilität, Landschaft sowie Ver- und Entsorgung auf.

Die letzte Totalrevision fand im Jahr 2009 statt. Im Jahr 2015 wurde eine Teilrevision vorgenommen. Der Kanton Luzern startete im Juli 2020 mit einer Gesamtrevision des Kantonalen Richtplans.

Die Begleitung der anstehenden Totalrevision des Luzerner Kantonalen Richtplans haben wir als strategisches Projekt bezeichnet. Im Sommer 2019 formierten wir dazu eine Begleitgruppe. Diese Begleitgruppe hat die Entwicklung unseres Gebietes in den letzten Jahren analysiert. Zudem hat sie die aktuellen Herausforderungen und Problemstellungen vertieft betrachtet. Basierend auf diesen Überlegungen wurden die Anforderungen unseres Verbandsgebietes an den neuen Richtplan zusammengetragen. Das Ergebnis dieser Arbeiten haben wir in einem vierseitigen Positionspapier zusammengefasst. Das Positionspapier enthält 3 Kernforderungen und 20 Detailforderungen an den neuen Kantonalen Richtplan.

An der Informationsveranstaltung werden wir Ihnen die Hintergründe, Überlegungen und Inhalte unseres Positionspapiers zur Begleitung des kantonalen Richtplans vorstellen und in einem zweiten Teil mit Ihnen über die Forderungen diskutieren.

Der Anlass findet unter Einhaltung der aktuell geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen des BAG statt.

Anmeldeschluss: 6. November 2020

Wir freuen uns auf Sie und danken Ihnen für Ihr Engagement!

 

Ort
Wolhusen
Zurück zur Übersicht