Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

scroll down

Positionspapier der REGION LUZERN WEST zum Kantonalen Richtplan

Diverse Medienberichte

Die Entwicklung des Kantons auffächern"...aus dem Entlebucher Anzeiger vom 17. November 2020: "Region Luzern West hat mit einer Begleitgruppe ein Positionspapier für die Entwicklung des Kantons Luzern erarbeitet. Dieses fordert die Gliederung des Kantons in funktionale Räume, damit die Gebiete abseits der Y-Achse nicht vergessen gehen.
"Verband fordert ein Umdenken beim Verkehr"...aus dem Willisauer Bote vom 17. November 2020: "Der Kanton Luzern ist an der Revision
seines Richtplanes. Der Entwicklungsträger Region Luzern West dazu Stellung genommen – mit 3 Kernanliegen und 20 Forderungen."
"Verabschiedung von der Y-Strategie"...aus dem Anzeiger vom Rottal vom 19. November 2020: "Im Kanton Luzern wird der
kantonale Richtplan revidiert. Die Region Luzern West hat mit einer Begleitgruppe ein Positionspapier erarbeitet und fordert eine Gliederung des Kantons in funktionale Räume."
"Landschaft will dem Y an den Kragen"...aus der Luzerner Zeitung vom 24. November 2020: "Der regionale Entwicklungsträger Luzern West hat bereits ein Positionspapier zum neuen
Richtplan verabschiedet. Eine der darin enthaltenen Kernforderungen verlangt die Abkehr
vom Fokus auf Verkehrsachsen hin zu «funktionalen Räumen».

Delegiertenversammlung 01/2020 der REGION LUZERN WEST

DV im Urnenverfahren

«Digitaler Weg gewinnt an Bedeutung»...aus dem Anzeiger vorm Rottal vom 2. Juli 2020: "Aufgrund der Situation rund um Covid-19 fand die Delegiertenversammlung des Gemeindeverbandes Region Luzern West auf schriftlichem Weg statt. Der Jahresbericht 2019 mit der Jahresrechnung2019 sowie die anderen Geschäfte wurden von den Delegierten einstimmig genehmigt. Die RLW arbeitet
intensiv an der Zukunft der ländlichen Regionen."
"Im Urnenverfahren alle Geschäfte genehmigt"...aus dem Entlebucher Anzeiger vom 3. Juli 2020: "Aufgrund der Situation rund um Covid-19 fand die Delegiertenversammlung der Region Luzern West auf schriftlichem Weg statt. Der Jahresbericht 2019 mit der Jahresrechnung sowie die anderen Geschäfte wurden einstimmig genehmigt."

Verleihung Kulturpreis 2019 der REGION LUZERN WEST an bau 4, Altbüron

10. November 2019

"Eine Würdigung für jahrelanges, kulturelles Schaffen"...aus dem Willisauer Bote vom 24. September 2019: "Seit bald 15 Jahren veranstalten Hildegard und Walter Schär im Kulturort «bau 4» schwergewichtige Konzerte mit modernem Jazz,
improvisierter und experimenteller Musik. Mit Erfolg: Die Region Luzern West verleiht den
Initianten den Kulturpreis 2019."
"Eine etablierte Adresse für Jazzliebhaber"...aus dem Willisauer Bote vom 8. November 2019: "Schaerholzbau betreibt auf dem Werkareal
ihrer Holzbaufirma einen Kulturraum. Mit ihrer Haltung und Kontinuität hat sie sich Respekt verschafft. Nicht nur bei Kulturleuten. Die Region Luzern West zeichnet ihr Engagement mit
dem Kulturpreis 2019 aus."
"Preis für kulturelles Engagement"...aus dem Willsauer Bote vom 12. November 2019: "Unter tosendem Applaus und vielen lobenden Worten wurde am Sonntag der Kulturpreis der Region Luzern West an Hildegard
und Walter Schär übergeben."

Delegiertenversammlung 02/2019 der REGION LUZERN WEST in Wolhusen

19. November 2019

"Internetverbindung: Lebenselixier für die ländliche Region"...aus der Wochen-Zeitung für das Emmental und Entlebuch vom 28. November 2019: "Im Entlebuch bietet die Internetverbindung 600 Mal weniger Leistung als in der Stadt Luzern. Die Region Luzern West fordert eine schnellere Verbindung für die Landschaft".
"Schnelles Web auf dem Land"...aus der Luzerner Zeitung vom 21. November 2019: "Der Gemeindeverband Region Luzern West, dem 28 Gemeinden in der Region Entlebuch, Willisau, Rottal und Hinterland angehören, setzt sich ein ambitioniertes Ziel: Bis in fünf Jahren sollen im Verbandsgebiet alle ganzjährig bewohnten Gebiete Anschluss an
Hochbreitband haben.»
"Schnelle Verbindungen sollen geschaffen werden"...aus dem Entlebucher Anzeiger vom 22. November 2019: "Zwei interessante Referate handelten von der Hochbreitbandversorgung, welche im ganzen Verbandsgebiet ermöglicht werden soll".
"Pfaffnau ist Teilmitglied, Luthern Pinoierdorf"...aus dem Willisauer Bote vom 22. November 2019: "Die Delegiertenversammlung des Entwicklungsträgers nahm die Gemeinde Pfaffnau einstimmig als Teilmietglied auf. Heini Walthert, Gemeinderat aus Luthern, zeigte auf, wie die Hochbreitbanderschliessung in Luthern erfolgen soll. Ein Beispiel, das im Verbandsgebiet Schule machen soll."

Delegiertenversammlung 01/2019 der REGION LUZERN WEST in Gettnau

28. Mai 2019

Dem Mobilitätswandel Rechnung tragenAus dem Entlebucher Anzeiger vom 01.06.2019: "Die Lobbyarbeit des Entwicklungsträgers Region Luzern West im öV-Bereich trägt Früchte. An der DV war hörbar: Weitere Verbesserungen bei der Mobilität werden angestrebt. Ein Referent stellte mögliche Pilotprojekte und Chancen vor."
Dem Mobilitätswander Rechnung tragenAus dem Willisauer Bote vom 01.06.2019: "Die Lobbyarbeit des Entwicklungsträgers Region Luzern West im öV-Bereich trägt Früchte. An der DV war hörbar: Weitere Verbesserungen bei der Mobilität werden angestrebt. Ein Referent stellte mögliche Pilotprojekte und Chancen vor."

Unternehmertagung Vogel Design AG, Ruswil

6. Juni 2019

"Fachkräfte nicht suchen, sonden ausbilden"...aus dem Entlebucher Anzeiger vom 13. Juni 2019: "Die Tagung unter dem Motto "Holz, Design & Sägemehl" stiess auf grosses Interesse. Rund 200 Gäste erhielten Einblicke in die innovative Grossschreinerei und erfuhren im anschliessenden Podium von Seniorchef Paul Vogel und Schwingerkönig Matthias Glarner, wie grosses Engagement für den Schwingsport und erfolgreiches Unternehmertum zusammengreifen."
"Fachkräfte nicht suchen, sondern ausbilden"...aus dem Anzeiger vom Rottal vom 12. Juni 2019: "Die Tagung unter dem Motto "Holz, Design & Sägemehl" stiess auf grosses Interesse. Rund 200 Gäste erhielten Einblicke in die innovative Grossschreinerei und erfuhren im anschliessenden Podium von Seniorchef Paul Vogel und Schwingerkönig Matthias Glarner, wie grosses Engagement für den Schwingsport und erfolgreiches Unternehmertum zusammengreifen."

Informationsveranstaltung Wasserversorgungsplanung im Einzugsgebiet der Wigger

3. September 2019 in Reiden

Wasserversorgungsplanung...aus dem Anzeiger vom Rottal vom 12. September 2019:
"Die Bevölkerung in der Schweiz
wächst und somit der Bedarf
an Wasser. Gleichzeitig wurde
in manchen Gemeinden in
den vergangenen trockenen
Sommern das Wasser knapp,
während andere genügend
hatten."
Wasserversorgungsplanung... aus dem Willisauer Boten vom 6. September 2019:
"Mehrere regionale
und kantonale Planungsträger
engagieren sich, um die Wasserversorgung
der Gemeinden
in den Einzugsgebieten
der Wigger und der kleinen
Emme langfristig zu sichern."