Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Phase:
    Vorprojekt
    Dauer:
    Juni 2021 bis 31. Dezember 2021 (geplanter Abschluss)
    Stand:
    25. Juli 2021 Projekt läuft)
    Träger:
    Erfolgsweg GmbH

Die Sphäre – Initiative für Innovation in der Region

Die SPHÄRE bietet Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten von Unternehmer/innen und Arbeitnehmenden aus der Region. Das aktiv gepflegte Netzwerk erleichtert den Zugang zu wertvollen Informationen, Kontakten. Vorträge, Seminare, Events.

Ziel ist es, Entlebucherinnen und Entlebucher im Tal zu halten und neue Macherinnen und Macher dazu zu holen. Dafür braucht es ein inspirierendes und innovatives Umfeld mit Perspektiven.

Management Summary – Worum geht es?

Die Sphäre ist eine Initiative für Innovation in der Region. Sie bringt Unternehmen und Gesellschaft zusammen. Sie fördert und gestaltet eine innovative und nachhaltige Mikroökonomie in der Region Entlebuch. Aus dem Wissen und der Erfahrungen des Netzwerks bauen wir gemeinsam an der Zukunft unserer Gesellschaft. Die SPHÄRE bietet Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten von Unternehmer/innen und Arbeitnehmenden aus der Region. Das aktiv gepflegte Netzwerk erleichtert den Zugang zu wertvollen Informationen, Kontakten. Vorträge, Seminare, Events.

IST-Situation – Wie war der Stand vor der Projektumsetzung?

Die Region Entlebuch ist ein wichtiger Dienstleistungssektor im Kanton Luzern mit 1611 Mikro, 91 Kleine, 18 Mittlere und 14 Grossunternehmen (Stand 2018, www.lustat.ch/). Jedoch gibt es keine gemeindeübergreifenden Angebote wo sich Unternehmen, Arbeitsnehmende, Gewerbevereine, Organisationen, Institutionen sich über Wirtschaftfsörderungsangebote informieren oder auszutauschen können. Wir glauben an die Region Entlebuch und möchten Entlebucherinnen und Entlebucher im Tal halten und neue Macherinnen und Macher dazu holen. Dafür braucht es ein inspirierendes und innovatives Umfeld mit Perspektiven. Innovativ, bodenständig und mutig – gemeinsam möchten wir die regionale Wirtschaft bewegen, Innovation und Vernetzung fördern und den Fortschritt aktiv mitgestalten.

Projektidee – Was soll verbessert werden?

Da das Projekt sehr neu ist, müssen wir noch am Ausbau der Bekanntheit arbeiten und sämtliche Stakeholder über das Ziel und Mitunterstützung der Initiative informieren.

Projektziele – Welche konkreten Ziele verfolgt das Projekt?

  • Erarbeitung der Ist-Analyse, Machbarkeitsstudie und Businessplan
  • Konzept für innovatives Umfeld für die Wirtschaft in der Region Entlebuch erarbeiten
  • gemeinsamer Wissensaustausch Gewerbe, KMUs und Gemeinde aktivieren
  • Bedürfnis abholen was es braucht um ein Netzwerk für Unternehmen und Gesellschaft in der Region aufzubauen
  • Pilotprojekt starten für künftige Arbeitsmodelle, z.B. durch Co-Working-Arbeitsplätze.

Projektstand – Was wurde erreicht?

Das Projekt «Sphäre - Initiative für Innovation in der Region» wird als NRP-Vorprojekt gutgeheissen. Das Kernteam startet mit den Massnahmen Projektorganisation und Machbarkeitsstudie. Mit den aktuellen Meilensteinen sind wir auf Kurs, ein Jour fix alle 2 Wochen trägt zum regelmässigen Fortschritt und Austausch des Projektes bei. Mittels Regionalpresse, Webauftritt, Social Media und persönlichem Engagement arbeiten wir an der Bekanntheit und Akzeptanz der Initiative. 

 

Seit Ende Mai ist das Team an der Evaluierung von Projektmanagementtool und Definition der Organisationsstruktur. Die konkreten Teamaufgaben wurden verteilt, der Zeitplan ist erstellt. Im mind. 2-wöchigen Jour fix jeweils am Dienstag morgen gleichen wir die aktuellen Pendenzen ab und klären somit mögliche Schnittstellen und Unklarheiten. Alle Teammitglieder sind sich aktuell noch in Ihrem Themenfeld am Einarbeiten und bemühen sich engagiert um Bekanntmachung und Reichweite der Initiative. Das Grundgerüst des Businessplans ist erarbeitet, erste Entwürfe für Umfragen und Interview-Termine stehen. Des Weiteren: Der Antrag für den Clientis Biosphäre-Fonds läuft, ebenfalls sind wir an der Zusammenstellung der breit abgestützten Trägerschaft mit Gemeinde, Gewerbevereine und Coworking-Interessenten. Das Bauprojekt der "Base" in Schüpfheim schreitet voran. Wir suchen sowohl Coworker aber auch Geschäftspartner für das Erdgeschoss.

  • Evaluierung von Projektmanagementtool - Die zentrale Ablage mittels Microsoft Teams + Task Plug-In. Somit abgeschlossen
  • Definition von Organisationsstrukturen - läuft
  • Verteilung und Koordination von Teamaufgaben - abgeschlossen
  • Zeitplan erstellen - Abschluss im August
  • Projektziele definieren - Abschluss im August

Ausblick – Wie geht es weiter?

Bis zum August ist das Ziel die Meilensteine gem. Projekt abzuarbeiten.  

 

Partner & Logos