Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Phase:
    Vorprojekt
    Dauer:
    Juni 2021 bis 31. Dezember 2021 (geplanter Abschluss)
    Stand:
    30. Januar 2022 (Projektabschluss)
    Träger:
    Erfolgsweg GmbH

Die Sphäre – Initiative für Innovation in der Region

Die SPHÄRE bietet Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten von Unternehmer/innen und Arbeitnehmenden aus der Region. Das aktiv gepflegte Netzwerk erleichtert den Zugang zu wertvollen Informationen, Kontakten. Vorträge, Seminare, Events.

Ziel ist es, Entlebucherinnen und Entlebucher im Tal zu halten und neue Macherinnen und Macher dazu zu holen. Dafür braucht es ein inspirierendes und innovatives Umfeld mit Perspektiven.

Management Summary – Worum geht es?

Das NRP-Vorprojekt «Sphäre - Initiative für Innovation in der Region» ist im Abschluss. Studien, Gespräche und Ist-Analyse ist abgeschlossen und das Kernteam ist an der Fertigstellung vom Businessplan mit Handlungsempfehlung. Der aktuell wöchentliche Jourfix trägt zum Abschluss des Projektes bei. Mittels Bericht in der Luzerner Zeitung, Webauftritt, Social Media und persönlichem Engagement arbeiten wir an der Bekanntheit und Akzeptanz der Initiative.

IST-Situation – Wie war der Stand vor der Projektumsetzung?

Die Positionen Projektträgerschaft und Marktanalyse wurde Dezember abgeschlossen. Die Erkenntnisse, Hypothesen und das Potenzial für das Folgeprojekt wird nun in einem Businessplan mit Handelsempfehlung verschriftlicht. Die Kapitel wurden auf die Personen der Kernteams aufgeteilt, um einen effizienten Fortschritt zu erzielen. Im aktuell wöchigen Jour fix jeweils am Dienstag morgen klären Unklarheiten und schärften den Business Case. Ein gemeinsames Verständnis über das Angebot der zukünftigen Sphäre und der Umfang eines möglichen Folgeprojekts ist allen Teammitgliedern klar. Durch einen Bericht in der Luzerner Zeitung (https://die-sphaere.ch/presse/) konnte die Bekanntmachung und Reichweite der Initiative gestärkt werden. Des weiteren: Eine Projektunterstützung durch Piiik von der Albert Koechlin Stiftung wurde gutgeheissen, mit dem Projekt «Sphäre» sind wir in der 1. Session weitergekommen. Das Bauprojekt «Arreggerhaus» ist bezogen und die Räumlichkeiten sollen per Mai 2022 alle fertig bezugsbereit sein. Aktuell sind wir an der Ausarbeitung des Coworking-Angebotes in Absprache mit dem Businesspark Entlebuch.

Projektidee – Was soll verbessert werden?

Das Projekt «Sphäre» wird nach wie vor zu stark mit dem «Arreggerhaus» in Verbindung gebracht. Wichtig ist, dass wir weiter an der Klarheit schaffen, dass die Sphäre keine Immobilie besitzt und verwaltet. Zudem ist von sämtlichem Stakeholder und Marktbeeinflussern gewünscht, sie auf dem Laufenden zu halten. Hierfür müssen zukünftig passende Meetings und Updates erfolgen.

Projektziele – Welche konkreten Ziele verfolgt das Projekt?

  • Erarbeitung der Ist-Analyse, Machbarkeitsstudie und Businessplan
  • Konzept für innovatives Umfeld für die Wirtschaft in der Region Entlebuch erarbeiten
  • gemeinsamer Wissensaustausch Gewerbe, KMUs und Gemeinde aktivieren
  • Bedürfnis abholen was es braucht um ein Netzwerk für Unternehmen und Gesellschaft in der Region aufzubauen
  • Pilotprojekt starten für künftige Arbeitsmodelle, z.B. durch Co-Working-Arbeitsplätze.

Projektstand – Was wurde erreicht?

  • Evaluierung von Projektmanagementtool - Die zentrale Ablage mittels Microsoft Teams + Task Plug-In. Somit abgeschlossen
  • Definition von Organisationsstrukturen - im Businessplan definiert
  • Verteilung und Koordination von Teamaufgaben - abgeschlossen
  • Machbarkeitsstudie - im Businessplan definiert
  • Marktanalyse - im Businessplan definiert
  • Folgeprojekt definieren - im Businessplan definiert

Ausblick - Wie geht es weiter?

Bis Ende Februar ist das Ziel die Meilensteine und weitere Schritte für das mögliche Folgeprojekt auszuarbeiten.

 

Lesenswertes

Projekt "Sphäre" im EntlebuchSie setzen auf Innovation, Vernetzung und Co-Working
Aus der Luzerner Zeitung vom 10. Januar 2022
Das Projekt "Sphäre" will die Wirtschaft im Entlebuch fördern und Arbeitsplätze auf dem Land erhalten.

Partner & Logos