Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

scroll down

  • Herbert Werder

    Freischaffender Künstler
    Ruswil

REGIONALER FÖRDERFONDS KULTUR

Massnahmen im Zusammenhang mit Covid-19

Die Corona-Pandemie beeinflusst das kulturelle Leben nach wie vor massiv. Schutzmassnahmen sowie die Verschiebung und Absage von kulturellen Veranstaltungen und Projekten beeinträchtigen eine Vielzahl von Kulturinstitutionen und -schaffenden.

Um die weiterhin massiven Auswirkungen des Coronavirus im Kulturbereich abzufedern und die kulturelle Vielfalt zu erhalten, haben Bund und Kantone die Rahmenbedingungen für die Weiterführung der Unterstützungsmassnahmen im Kultursektor definiert. Grundlage dafür ist Art. 8 des Covid-19-Gesetzes des Bundes. 

 

Genereller Mechanismus der Corona-Hilfen im Kulturbereich

Das Covid-19-Gesetz sieht weiterhin weitreichende Unterstützungsmassnahmen für den Kultursektor vor. Wichtigste Änderung gegenüber der Covid-19-Verordnung Kultur ist, dass Ausfallentschädigungen nur noch an Kulturunternehmen ausgerichtet werden. Die Kulturunternehmen werden angehalten, in ihren Ausfallberechnungen die Entgelte ihrer Akteure zu berücksichtigen und nach Erhalt der Ausfallentschädigung weiterzuleiten.

 

Projektförderung durch den Regionalen Förderfonds Kultur der REGION LUZERN West

Für bereits gesprochenen Projektförderbeiträge gelten folgende Regelungen:

Bei Verschiebungen:

  • Wir bitten Sie, die Geschäftsstelle des Regionalen Förderfonds Kultur der REGION LUZERN WEST per E-Mail über die Verschiebung zu informieren.
  • Unsere Beitragszusage bleibt vollumfänglich gültig, sofern das geplante Projekt nicht grundlegend neugestaltet wird.
  • Die bisherigen Regelungen zur Auszahlung von Beiträgen bleiben grundsätzlich bestehen. Bei Liquiditätsschwierigkeiten nehmen Sie bitte mit der Geschäftsstelle Kontakt auf.
  • Fallen aufgrund der Verschiebung Zusatzkosten an, so verweisen wir Sie auf die Möglichkeiten einer Ausfallentschädigung gemäss der Verordnung des Bundes. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Abschnitt 2.

Bei definitiven Absagen:

  • Wir bitten Sie, die Geschäftsstelle des Regionalen Förderfonds Kultur der REGION LUZERN WEST per E-Mail über die Absage zu informieren.
  • Die Beitragszusagen bleiben bis zur Höhe eines allfälligen Defizits gültig. Dieses Defizit muss im Rahmen der Beitragsabrufung mit einem kurzen Abschlussbericht und einer Schlussabrechnung (inkl. Finanzierungsplan) ausgewiesen werden. Dabei müssen sämtliche Ausgaben ersichtlich sein, welche trotz Absage der Veranstaltung angefallen sind. Der auf dieser Grundlage berechnete Defizitbeitrag kann die Höhe des ursprünglich gesprochenen Beitrages nicht übersteigen.
  • Bereits ausbezahlte Beiträge werden nicht zurückgefordert.

 

Weitere Gesuche werden laufend entgegengenommen

Veranstaltungen/Produktionen, welche in der kommenden Zeit in der Kulturkommission des Regionalen Förderfonds Kultur der REGION LUZERN WEST beurteilt werden und aufgrund von COVID-19 verschoben werden müssen, werden wie gehabt beurteilt. Wenn Sie beim Regionalen Förderfonds Kultur der REGION LUZERN WEST ein Gesuch pendent haben, bitten wir Sie darum, entsprechende Abweichungen zum Projektverlauf der Geschäftsstelle umgehend per E-Mail mitzuteilen.

 

Finanzhilfen für Kulturvereine im Laienbereich Musik und Theater (Chöre, Orchester, Theatervereine)

Diese sollen zur Abfederung der mit der Absage oder Verschiebung von Veranstaltungen verbundenen finanziellen Schäden Finanzhilfen erhalten können, welche über die folgenden Dachverbände abgewickelt werden:

 

Ein Informationsblatt mit allen Massnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 finden Sie hier:

Regionaler Förderfonds Kultur

Der regionale Förderfonds Kultur der REGION LUZERN WEST bildet das Gefäss für die Förderung bedeutender Kulturprojekte mit professioneller Ausrichtung, welche einen klaren Bezug zu dieser Region haben.

Der Verband REGION LUZERN WEST übernahm ab 1. Januar 2016 die Rolle als Pilotregion für das neue Fördergefäss der regionalen Förderfonds Kultur. An der DV vom November 2018 stimmten die Delegierten der definitiven Einführung des Regionalen Förderfonds Kultur zu. Seit 01.01.2016 können Kulturschaffende aus den Verbandsgemeinden der REGION LUZERN WEST ihre Gesuche direkt beim Regionalen Förderfonds Kultur einreichen. Gespiesen wird der Fonds durch die Verbandsgemeinden einerseits und gleichteilige Finanzleistung des Kantons Luzern andererseits.

Verbandsgemeinden REGION LUZERN WEST

Alberswil, Altbüron, Altishofen, Dagmersellen, Doppleschwand, Egolzwil, Entlebuch, Escholzmatt-Marbach, Ettiswil, Fischbach, Flühli, Gettnau, Grossdietwil, Hasle, Hergiswil b.W., Luthern, Menznau, Nebikon, Pfaffnau, Romoos, Ruswil, Schötz, Schüpfheim, Ufhusen, Werthenstein, Willisau, Wolhusen, Zell

Termine für Gesuchseingaben:

Eingabe bis 6 Wochen vor Durchführung/

Veröffentlichung, spätestens:

Beantwortung bis: 

28. Februar

Mitte April

31. Juli

Mitte September

31. Oktober

Mitte Dezember

Online-Formular für Gesuchseingabe

Seit 01.04.2019 können Gesuche direkt mit dem Online-Formular eingegeben werden.

Online-Formular für die Gesuchseingabe

Vorlage Budget-/Finanzierungsplan

Schriftzug Regionaler Förderfonds Kultur

Schriftzug für unterstützte Projekte durch den Regionalen Förderfonds Kultur der REGION LUZERN WEST 

Kriterien Gesuchseingabe

Die geltenden Kriterien für die Eingabe von Gesuchen und weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Download:

Zuständigkeiten

Für welche Projekte ist der Regionale Förderfonds Kultur zuständig? (Anklicken zum Vergrössern der Skizze)

Arbeitsgruppe Kultur/Kulturkommission

Kontakperson für administrative Auskünfte

Brigitte Grüter-Duss
Admin. Leiterin Förderfonds Kultur REGION LUZERN WEST, Wolhusen
Tel 041 490 02 80